Tell a friend about this talk!

Share to Facebook Share to Twitter Share to Google Buzz

other talks in this theme

Other talks from Essen

Erst kommt das Fressen, dann kommt die Moral?

by Amoghamati

Wenn man der Logik Brechts folgt, könnte man meinen, dass der Moral nichts mehr im Wege steht, angesichts des Überangebotes an Lebensmitteln in der westlichen Welt. Doch die Entscheidung, aus ethischen Gründen auf Fleisch zu verzichten, wird nur von Wenigen getroffen, obwohl eine vegetarische Ernährung problemlos möglich ist und das Leid, welches die Tiere in der Massentierhaltung ertragen müssen, für jeden ersichtlich ist, der nicht die Augen davor verschließt. Nicht nur aus ethischen Gründen, auch aus Umweltschutzgründen ist ein Verzicht auf Fleisch und Tierprodukte das Beste, was jeder von uns zur Klimarettung beitragen kann. Was macht die Entscheidung auf Fleisch zu verzichten so schwer, obwohl doch alles dafür spricht?

Amoghamati beleuchtet auf ruhige und sachliche Weise die Wirkung von Ernährung und tierischen Produkten auf uns selbst und auf die Welt.

Der Vortrag wurde 2011 im Buddhistischen Zentrum Essen gehalten.

Total running time: 59:34