Tell a friend about this talk!

Share to Facebook Share to Twitter Share to Google Buzz

other talks in this theme

Other talks from Essen

Tsongkhapa

by Dhammaloka

Tsongkhapa (1357 - 1419) wird als ein großer tibetischer Reformator gesehen, der es schaffte, die Stärken des tibetischen Buddhismus auf einzigartige Weise zusammenzufassen und die buddhistische Praxis in Tibet zu erneuern. Den Dharma, die Lehre, mit der eigenen Meditationserfahrung in Einklang zu bringen war ein wichtiges Anliegen, das er immer wieder betonte: 'Um eine zielgerichtete Sammlung auf die Wirklichkeit zu entwickeln, ist es unbedingt nötig ein zutreffendes Verständnis der Lehre zu entwickeln indem man fehlerlos zuhört, forscht und studiert'. Dazu verfasste er unter anderem seine beiden Hauptwerke: 'Die Große Darlegung der Stufen des Pfades' und 'Die Große Darlegung des geheimen Mantra'.

Von den Anfängen des tibetischen Buddhismus bis zur Zeit Tsongkhapas und dessen Wirken reicht die interessante Reise auf die uns Dhammaloka in diesem Vortrag mitnimmt. In der Mitte der Aufnahme fehlt ein kurzer Abschnitt.

Dieser Vortrag gehört zu einer Reihe von Vorträgen über große buddhistische Meister und wurde 1990 im Buddhistischen Zentrum Essen gehalten.

Total running time: 1:29:34