Tell a friend about this talk!

Share to Facebook Share to Twitter Share to Google Buzz

other talks in this theme

Other talks from Essen

Wahre und falsche Zufluchten

by Bodhimitra

In diesem grundlegenden Vortrag erklärt Bodhimitra die Bedeutung von 'Zufluchtnahme', einem zentralen Begriff des Buddhismus. Wir nehmen ständig zu etwas Zuflucht, etwas von dem wir denken, dass es uns Glück oder Sicherheit gibt. Doch häufig nehmen wir Zuflucht zu Dingen, die uns enttäuschen, zu weltlichen Dingen, die uns kein dauerhaftes Glück bescheren können. Wahre Zufluchtnahme ist eine Bewegung weg vom Weltlichen hin zum Transzendenten, von Samsara zu Nirvana. Bodhimitra erklärt, was es bedeutet, zu den Drei Juwelen - Buddha, Dharma und Sangha - Zuflucht zu nehmen. Er erläutert die falschen Zufluchten anhand der 'acht weltlichen Winde'.

Der Vortrag wurde 1995 im Buddhistischen Zentrum Essen gehalten. Etwa in der Mitte des Vortrags ist die Aufnahme fehlerhaft, so dass einige Sekunden fehlen.