Tell a friend about this talk!

Share to Facebook Share to Twitter Share to Google Buzz

other talks in this theme

Other talks from Essen

Die Vier Erinnerungen oder die Vier Gedanken, die den Geist zum Dharma wenden

by Jnanacandra (2020)

Diese vier Kurzvorträge wurden mitten in der Corona-Krise im Frühling 2020 gehalten, im Rahmen eines (online-)Wochenendretreats für Frauen, die sich auf die Aufnahme in den Triratna-Orden vorbereiten. Die "Vier Erinnerungen" oder "Vier Gedanken, die den Geist zum Dharma wenden" sind vier Reflexionen, die genau dies tun: Sie rütteln uns aus dem Alltags-Halbschlaf auf und erinnern uns daran, warum Dharmaübung das Wichtigste ist, was wir in unserem Leben tun können. Die vier Reflexionen handeln von: (1) der Kostbarkeit der menschlichen Existenz, (2) Vergänglichkeit und die Ungewissheit des Todeszeitpunkts, (3) Karma und (4) der unbefriedigenden Natur von Samsara.

Total running time: 1:5:10