Tell a friend about this talk!

Share to Facebook Share to Twitter Share to Google Buzz

other talks in this theme

Other talks from Essen

Die Rüstung ablegen - vom spirituellen Umgang mit Angst

by Jnanacandra

Jeder kennt Angst. Und meist versuchen wir sie uns mit aller Kraft vom Leib zu halten. Dabei ist Angst ein solch interessantes und fruchtbares Feld für die spirituelle Praxis. In diesem Vortrag erfahren wir, welchen Ursprung unsere Ängste haben und welche sinnvollen Strategien es gibt, um mit ihnen umzugehen.

Der Vortrag wurde am 9. September 2016 im Buddhistischen Zentrum Essen gehalten.

Tracks (click play to listen)

Play All

click play to listen
1. Angst heute und zur Zeit des Buddha - die 5 Ängste (8:45) 
click play to listen
2. Das Ideal der Furchtlosigkeit (5:27) 
click play to listen
3. Der evolutionäre Sinn von Angst (3:53) 
click play to listen
4. Spirituell sinnvolle und nicht sinnvolle Ängste (4:24) 
click play to listen
5. Angst entsteht im Geist – papanca (8:07) 
click play to listen
6. Angst ist immer auf die Zukunft gerichtet (3:27) 
click play to listen
7. Angst und festes Selbstbild (2:24) 
click play to listen
8. Das Kernproblem - die Illusion des Ichs (5:08) 
click play to listen
9. Unruhe und Besorgtheit (3:57) 
click play to listen
10. Individualismus, Selbstzentriertheit und Angst (3:55) 
click play to listen
11. Ethik als Gegenmittel (5:05) 
click play to listen
12. Zufluchtnahme als Gegenmittel (2:02) 
click play to listen
13. Ängste, die uns zurückhalten und Strategien des Umgangs (2:22) 
click play to listen
14. Wie Gautama mit Angst umging (6:05) 
click play to listen
15. Die Rüstung ablegen. Der Angst mit Offenheit begegnen. (6:55) 
click play to listen
16. Was wir tun können (4:11) 
click play to listen
17. Acht Behauptungen zur Angst (1:38) 


Total running time: 1:17:45

close