Tell a friend about this talk!

Share to Facebook Share to Twitter Share to Google Buzz

other talks in this theme

Other talks from Essen

"Gott ist tot!" - Und was jetzt? (mit Übersetzung ins Deutsche)

by Sagaramati (1994)

Dieses Zitat von Friedrich Nietzsche (1844-1900) ist sehr bekannt, aber was meinte er damit? Nietzsche verkündete den Tod Gottes und den damit verbundenen Anbruch des Zeitalters des Nihilismus. Er ersetzte Gott durch den „Willen zur Macht“ und entwickelte sein Konzept der Selbstüberwindung. Sagaramati erläutert im ersten Teil dieses hervorragenden Vortrags fundiert Nietzsches Thesen und greift dabei auch auf die alten griechischen Philosophen zurück. Im zweiten Teil schlägt Sagaramati den Bogen zum Buddhismus und stellt Nietzsches Konzept den buddhistischen Pfad der Selbstüberwindung gegenüber. Er erläutert ihn beispielhaft an der Meditationspraxis zur Entfaltung liebender Güte und verhilft uns auch so zu einem tieferen Verständnis dieser Praxis.

Dieser Vortrag wurde 1994 im Buddhistischen Zentrum Essen gehalten.

Total running time: 1:28:53