Tell a friend about this talk!

Share to Facebook Share to Twitter Share to Google Buzz

other talks in this theme

Other talks from Essen

Farben und Formen des Erwachens

by Nagadakini

Nagadakini nimmt uns mit auf eine ungewöhnliche Reise durch das Mandala der Fünf Buddha-Familien. Sie zeigt viele Aspekte auf, die mit den einzelnen Bereichen in Verbindung stehen und die für jeden von uns von Bedeutung sind. Zu jedem Bereich gibt es eine kurze Kontemplation die uns mehr mit den veschiedenen Energien in Verbindung bringen kann.

Der Vortrag war Teil eines Workshops zu diesem Thema und wurde 2013 im Buddhistischen Zentrum Essen gehalten.

Tracks (click play to listen)

Play All

click play to listen
1. Ausdrucksformen von Erwachen und ihre Entstehung (5:33) 
click play to listen
2. Fünf Aspekte von Erwachen als Mandala (4:55) 
click play to listen
3. Das Mandala als universelles Symbol (3:27) 
click play to listen
4. Dakinis als Darstellung befreiter Energie (2:52) 
click play to listen
5. Der blaue Vajra - Bereich. Sehen, Klarheit, Schärfe, Wissen, Weitblick (3:41) 
click play to listen
6. Kontemplationsübung (3:26) 
click play to listen
7. Der Weisheitsaspekt und verschiedene andere Qualitäten des blauen Bereichs (4:00) 
click play to listen
8. Der gelbe Ratna - Bereich. Gold, Fülle, Reichtum (5:48) 
click play to listen
9. Kontemplationsübung (5:13) 
click play to listen
10. Der rote Lotos - Bereich. Liebe, Begehren, Sehnen, Verlangen (6:11) 
click play to listen
11. Kontemplationsübung (3:53) 
click play to listen
12. Der grüne Karma - Bereich. Handlung, Aktivität, vollendetes Gelingen (6:21) 
click play to listen
13. Der weiße, alles enthaltende Raum - Bereich (4:26) 
click play to listen
14. Kontemplationsübung (3:31) 
click play to listen
15. Zusammenfassung (2:52) 


Total running time: 1:06:09

close