Tell a friend about this talk!

Share to Facebook Share to Twitter Share to Google Buzz

other talks in this theme

Other talks from Essen

Der Westliche Buddhistische Orden - ein Porträt

by Jnanacandra (2003)

1968 gründete Sangharakshita den Westlichen Buddhistischen Orden. Was bedeutet es, diesem Orden anzugehören, welche Verpflichtungen bringt es mit sich und wie funktioniert die Ordensgemeinschaft?

Vom Orden heißt es gelegentlich, seinem Wesen nach sei er vor allem ein Netz von spiritueller Freundschaft. Wie diese spirituelle Freundschaft wächst und kultiviert wird, welche Bedingungen nötig sind, und was das mit der Lehre des Buddha zu tun hat vermittelt dieser Vortrag.

Der Vortrag wurde im März 2003 im Buddhistischen Zentrum Essen gehalten.

Total running time: 1:28:09