Tell a friend about this talk!

Share to Facebook Share to Twitter Share to Google Buzz

other talks in this theme

Other talks from Essen

There is no transcript for this talk. Help us make one!

Der Geschmack der Freiheit

by Jnanacandra

Freiheit - eines der Worte, dessen Anziehungskraft sich kaum einer entziehen kann... Wer will schon nicht frei sein?! Aber was heißt eigentlich frei zu sein? Und ist nicht gerade Religion ein Instrument der Knechtschaft??

Dem Buddha zufolge gilt letzteres jedenfalls nicht für seine Lehre. Er sagte, so wie der Ozean an allen Küsten der Welt nur einen Geschmack habe, den von Salz, so habe seine Lehre nur einen Geschmack, den von Befreiung. Ganz gleich, welchen Aspekt der buddhistischen Lehre man herausgreift: Es geht um Befreiung, um Freiheit. Worin diese Freiheit besteht und wie man sie entwickelt - davon handelt dieser Vortrag, gehalten im Februar 2014 im Buddhistischen Zentrum Essen.

Tracks (click play to listen)

Play All

click play to listen
1. Eine kurze Einleitung zum Thema Buddhismus (5:21) 
click play to listen
2. Der Dharma hat nur einen Geschmack, den der Befreiung (4:36) 
click play to listen
3. Was ist Freiheit und fühlen wir uns frei (9:18) 
click play to listen
4. Freiheit als Qualität des erwachten Geistes (4:48) 
click play to listen
5. Integration - den Geist zusammenfügen. Befreiung von inneren Spannungen (17:08) 
click play to listen
6. Positive Emotion - Karma verstehen. Befreiung von destruktiven Impulsen und negativen Emotionen (10:31) 
click play to listen
7. Spiritueller Tod - Befreiung von der Illusion von Selbst (7:25) 
click play to listen
8. Spirituelle Wiedergeburt - Befreiung der Energie zum Wohle aller Wesen (4:33) 
click play to listen
9. Rezeptivität - Freiheit ist schon immer da (2:24) 
click play to listen
10. Eine kleine Ãœbung für den Alltag - muss ich wirklich (2:60) 


Total running time: 1:09:04

close