Tell a friend about this talk!

Share to Facebook Share to Twitter Share to Google Buzz

other talks in this theme

Other talks from Essen

There is no transcript for this talk. Help us make one!

Sehen wie die Dinge sind (mit Übersetzung ins Deutsche)

by Sangharakshita

Unsere Sicht auf die Welt ist verzerrt. Wir glauben zwar, die Dinge so zu sehen wie sie sind, tatsächlich aber halten wir uns an Irrtümern fest. Welchen Verdrehtheiten wir auf den Leim gehen und welche Konsequenzen das für uns und andere hat, zeigt uns Sangharakshita in seinem Vortrag.

Der Vortrag wurde am 25.11.1999 im Buddhistischen Tor Berlin gehalten.

Tracks (click play to listen)

Play All

click play to listen
1. Einführung. 2500 Jahre Buddhismus. (4:52) 
click play to listen
2. Buddhistische Traditionen erreichen den Westen (5:25) 
click play to listen
3. Die einfache Botschaft des Buddhismus (3:21) 
click play to listen
4. Sehen wie die Dinge sind (3:07) 
click play to listen
5. Die vier Verdrehtheiten (1:50) 
click play to listen
6. Vergängliches für unvergänglich halten (6:25) 
click play to listen
7. Leiden für Glück halten (6:28) 
click play to listen
8. Wesenloses für eine Persönlichkeit halten (4:37) 
click play to listen
9. Widerliches für lieblich halten (16:44) 
click play to listen
10. Der Übungspfad - Rechte Anschauung (3:30) 
click play to listen
11. Zwei weitere falsche Ansichten (1:32) 
click play to listen
12. Die Folgen falscher Ansichten (4:50) 


Total running time: 1:02:41

close